Sonstiges:Lokalen DNS-Cache löschen/leeren/flushen

Aus manitu Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie den lokalen DNS-Cache Ihres Betriebssystems (Windows oder Linux) löschen (leeren, flushen).

Informationen

Unter bestimmten Umständen kann es nötig sein, den lokalen DNS-Cache des Betriebsystems zu löschen, z.B. um nach einer Änderung der IP-Adresse im öffentlichen (authoritativen Nameserver) auf dem korrekten Server zu landen.

Anleitung

Windows

Hierzu eine Eingabe-Aufforderung öffnen,

ipconfig /flushdns

eingeben und ausführen.

Linux

Je nach Distributions-spezifischer Syntax den nscd-Dienst neu starten, also z.B. via

$ /etc/init.d/nscd restart