Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen

.htaccess-Datei

3.007 Bytes hinzugefügt, 10:26, 24. Jul. 2019
Die Seite wurde neu angelegt: „Dieser Artikel soll Ihnen bei der Einrichtung und Konfiguration von .htaccess-Dateien helfen. = Was ist eine .htaccess-Datei & wozu kann sie benutzt werden? =…“
Dieser Artikel soll Ihnen bei der Einrichtung und Konfiguration von .htaccess-Dateien helfen.

= Was ist eine .htaccess-Datei & wozu kann sie benutzt werden? =

Die .htaccess-Datei ist eine Konfigurationsdatei für Webserver, die auf Apache basieren. In dieser Datei können dem Webserver bestimmte Verhaltensweisen vorgegeben werden. Dabei können zum Beispiel Einstellungen für folgende Möglichkeiten gesetzt werden:

* Weiterleitungen auf eine andere Seite / Domain
* Passwortschutz für Ordner auf dem Webspace
* Erstellung eigener Fehlerseiten

Beispielcode zu diesen Einstellungen finden Sie weiter unten in diesem Artikel.

= Anleitung =

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie eine neue .htaccess-Datei erstellen oder die vorhandene Datei bearbeiten.

== Erstellen der .htaccess-Datei ==

Öffnen Sie bitte zunächst einen Texteditor Ihrer Wahl, beispielsweise den Editor in Windows. Nun können Sie den gewünschten Inhalt der .htaccess-Datei zeilenweise eintragen.


[[Datei:htaccess.jpg]] // Bild von Beispiel-.htaccess-Datei im Windows-Editor


'''Wichtig: ''' Achten Sie beim Speichern bitte darauf, dass die Datei nicht als .txt-Dateityp abgespeichert wird. Dies betrifft besonders Kunden mit '''Windows''' als Betriebssystem.

Danach können Sie die gespeicherte Datei mit einem (S)FTP-Client auf Ihren Webspace hochladen.

== Bearbeiten einer vorhandenen .htaccess-Datei ==

Wenn Sie bereits Software, wie WordPress oder Nextcloud installiert haben, kann es dazu kommen, dass bereits automatisch eine .htaccess-Datei auf Ihrem Webspace bei uns angelegt wurde.

Um die vorhandene Datei zu bearbeiten, verbinden Sie sich bitte mit einem (S)FTP-Client Ihrer Wahl, beispielsweise FileZilla, zu Ihrem Webspace bei uns.


[[Datei:filezilla.jpg]] // Bild von FileZilla mit .htaccess-Datei


Bitte laden Sie nun die vorhandene .htaccess-Datei auf Ihren lokalen PC herunter. Dort können Sie dann an dieser Datei mit einem Texteditor die gewünschten Änderungen vornehmen.

'''Wichtig: ''' Achten Sie auch hier beim Speichern bitte darauf, dass die Datei nicht als .txt-Dateityp abgespeichert wird. Dies betrifft besonders Kunden mit '''Windows''' als Betriebssystem.

= Beispielcode für bestimmte Szenarien =

== Weiterleitungen ==

=== Weiterleitung auf https:// ===

Eine einfache Weiterleitung der Domain auf https:// kann durch folgenden Code eingerichtet werden. In unseren Webhosting-Paketen haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, über den Siteadmin-Bereich im Menü "SSL-Zertifikate" eine automatische Weiterleitung auf https:// einzurichten.

<code>
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^DOMAIN.TLD [NC]
RewriteRule (.*) https://DOMAIN.TLD/$1 [R=301,L]
</code>

=== Weiterleitung auf www. ===

<code> .htaccess </code>

=== Weiterleitung auf andere URL ===

<code> .htaccess </code>

== Passwortschutz für Ordner ==

<code> .htaccess </code>

== Erstellung eigener Fehlerseiten ==

<code> .htaccess </code>

[[Kategorie:Webhosting]][[Kategorie:Webserver (Webhosting)]][[Kategorie:PHP (Webhosting)]]

Navigationsmenü